/// HD Camcorder Vergleich

2 Modelle gefunden [ Permalink auf diese Seite ]

Verglichen auf dieser Seite: Panasonic AG-HPX250 und Panasonic AG-AC160

Anzeige: 3 Modelle pro Seite sortiert nach Markteinführung beste Werte hervorgehoben
Modell

Panasonic AG-HPX250Panasonic AG-AC160
Bild ?
Hersteller Panasonic Informationen zu Panasonic
Panasonic Informationen zu Panasonic
Name AG-HPX250AG-AC160
Europäischer Name ?AG-HPX250EJAG-AC160
US Name ?AG-HPX250AG-AC160
Listenpreis ?5938 €4748 €
Günstigster Preis ?5847 €3098 €
Markteinführung Oktober 2011 Oktober 2011
Testüberblick

[ top ]Panasonic AG-HPX250Panasonic AG-AC160
slashCAM Note ?Sehr gut
Sehr gut
Testbild 1200 Lux
Testbild 12 Lux Automatik
Video

[ top ]Panasonic AG-HPX250Panasonic AG-AC160
Videoformate ?MiniDV
DVCPRO 50
DVCPRO HD
AVC-Intra
MiniDV
AVCHD
Aufzeichnungsmedium P2-KarteSD-Karte
SDHC-Karte
SDXC-Karte
Videoauflösungen EU ?DVCPRO 25 576/50i
DVCPRO 50 576/50i
DVCPROHD 1080/25p
DVCPROHD 1080/50i
DVCPROHD 1080/24p
DVCPROHD 1080/30p
DVCPROHD 1080/60i
AVC-Intra 1920 x 1080/60i
AVC-Intra 1920 x 1080/30p
AVC-Intra 1920 x 1080/24p
AVC-Intra 1920 x 1080/50i
AVC-Intra 1920 x 1080/25p
AVCHD 1920 x 1080/50i
AVCHD 1920 x 1080/25p
AVCHD 1920 x 1080/60i
AVCHD 1920 x 1080/24p
AVCHD 1280 x 720/60p
AVCHD 1280 x 720/50p
AVCHD 1280 x 720/30p
AVCHD 1280 x 720/25p
AVCHD 1280 x 720/24p
AVCHD 1920 x 1080/30p
Videoauflösungen US ?  
Maximale Bitrate ?100 MBit/s24 MBit/s
Kompressionsformat ?DV
DVCPRO HD-proprietär
AVC-Intra
DV
MPEG4
integrierter Speicher ?  
Optik
Hersteller Optik ?PanasonicPanasonic
Zoom optisch ?22 x21 x
Weitwinkel 16:9 ?28 mm28 mm
Filterdurchmesser ?72 mm72 mm
Bildstabilisator ?optischoptisch
ND-Filter ?33
Wechseloptik ?NeinNein
Bildsensor
Bildsensor Anzahl ?33
Bildsensor Größe ?1/3 Zoll1/3 Zoll
Bildsensor effektive Pixel 16:9 ?2073600 Pixel2200000 Pixel
Bildsensor Art ?CMOSCMOS
Einstellmöglichkeiten
Weißabgleich ?automatisch
manuell
Presets
WB-Shift
automatisch
manuell
Presets
Focus ?automatisch
manuell
automatisch
manuell
Minimale Shutterzeit ?1/2.0001/2.000
Maximale Shutterzeit ?1/61/6
Blendensteuerung ?automatisch
manuell
AE-Shift
automatisch
manuell
Infrarot-Aufnahme ?Nein 
Expanded Focus ?JaJa
Peaking ?JaJa
Signalverarbeitung
Zebra ?60-100%Off
70%
100%
70-100%
Histogramm ?WaveformJa
Schärfe regelbar ?JaJa
Farbe regelbar ?JaJa
Cinegamma ?JaJa
Black Strech ?JaJa
Knee ?JaJa
Farbbalken ?JaJa
Sonstiges
Shot Transition ?NeinNein
Custom Presets ?JaJa
Set Timecode ?JaJa
Manuelle Austattung

Anschlüsse
[ top ]Panasonic AG-HPX250Panasonic AG-AC160
FBAS ?
auch: Cinch,Composite
OutOut
YC ?
auch: S-Video
Nein 
YUV ?
auch: Komponenten-Signal
  
HDMI ?OutOut
DV/HDV (Firewire) ?
auch: iLink / IEEE-1394
In
Out
In
Out
USB ?USB 2.0USB 2.0
Mikrofon /Audio-In ?XLRXLR
Kopfhörer ?Miniklinke3,5mm Miniklinke
Lanc ?NeinJa
Timecode-Schnittstelle ?In
Out
Nein
Genlock ?InNein
Zubehörschuh ?StandardStandard
HD-SDI ?OutOut
Sonstiges
Gewicht (ohne Akku)  2400 g
Gewicht (mit Akku) 2500 g 
Akkutyp  Panasonic CGA-E/625
Akkukapazität  5800 mAh
Ladegerät ?externextern
Fernbedienung NeinJa
Grösse
Höhe 180 mm 
Breite 195 mm 
Tiefe 438 mm 
relative Größe ?1530
Sucher
Sucher vorhanden ?JaJa
Sucherfarbe ?FarbeFarbe
Sucherformat ?  
Sucher-Pixelanzahl ?1226000 Pixel1226000 Pixel
Display
Display vorhanden ?JaJa
Displayfarbe ?FarbeFarbe
Displaygröße 3,4 Zoll3,4 Zoll
Displayformat ?16:916:9
Display-Pixelanzahl ?921000 Pixel921000 Pixel
Touchscreen ?NeinNein
Externe Bedienungselemente
Manueller Zoom ?Wippe
Ring
Wippe
Ring
Manuelle Fokussierung ?RingRing
Manuelle Blende ?RingRing
Focus-Umschalter ?JaJa
ND-Filter ?JaJa
Exp. Lock ?Nein 
Gain ?JaJa
Weissabgleich ?JaJa
Push AF ?JaJa
Audio Pegel ?JaJa
Custom Keys ?
auch: User buttons
43
Audio

[ top ]Panasonic AG-HPX250Panasonic AG-AC160
Audioformate ?DVCPRO 4x48kHz 16bit PCMAC-3 Dolby Digital 2 Kanal 48 KHz
2 Kanal PCM
Mikrofon ?Stereo intern
XLR extern
XLR extern
Aussteuerung ?automatisch
manuell
automatisch
manuell
Ton-Anzeige ?Sucher
Bildschirm
Sucher
Bildschirm
Foto

[ top ]Panasonic AG-HPX250Panasonic AG-AC160
Aufzeichnungsmedium ?NeinNein
Medium Mitgeliefert ?NeinNein
effektive Pixel ?  
Auflösungen ?  
Standard ?  
Blitz ?Nein 
Sonstiges

[ top ]Panasonic AG-HPX250Panasonic AG-AC160
Besonderheiten 4:2:2 Aufzeichnung mit 10 Bit
variable Bildraten
 
Productshots

[ top ]Panasonic AG-HPX250Panasonic AG-AC160
Ansicht 1  
Ansicht 2  
Testergebnisse

Testbilder
[ top ]Panasonic AG-HPX250Panasonic AG-AC160
Luminanz-Auflösung
Chrominanz-Auflösung
Objektiv-Verzeichnung
Testbild ISO Klein
Rauschverhalten Internes Mikrofon
Testbild 1200 Lux
Testbild 12 Lux Automatik ?
Testbild 12 Lux optimiert ?
Hersteller URL   
slashCAM Benotung
Lowlight ?GutGut
Auflösung ?ExcellentExcellent
Farbwiedergabe ?Sehr gutSehr gut
subj. Bildeindruck ?Sehr gutSehr gut
Zoom optisch ?BefriedigendBefriedigend
Weitwinkel ?ExcellentExcellent
Ausstattung Bild ?ExcellentExcellent
Ausstattung Ton ?ExcellentExcellent
Bedienung ?Sehr gutSehr gut
Portabilität ?BefriedigendBefriedigend
Fotofunktion ?UngenügendUngenügend
Optik ?Sehr gutSehr gut
Dynamik ?Sehr gutSehr gut
slashCAM Fazit
slashCAM Note ?Sehr gut
Sehr gut
Gesamtpunkte ?
(maximal 570)
465465
Plus AVC-Intra 100 Codec (10 Bit, 4:2:2)
Gute Ergonomie (angenehme Schaltergröße)
Gute Auflösung ohne künstliche Nachschärfung
Enormer Zoombereich (22x)
+ guter Ergonomie
+ größter Zoombereich der Klasse (22x)
+ Aufnahme auf günstigen SD Cards
+ Gut abgestimmtes Gesamtkonzept
Minus "nur" 1/3 Zoll Chip
(Lowlightfähigkeit entsprechend auf 1/3" Chip Größe)
- SDI-out nur 8 Bit
- farbiges Peaking könnte kräftiger sein
- nur 3 Funktionstasten
Fazit Panasonic baut mit der AG-HPX250 auf alte Tugenden: Reduktion auf die wesentlichen Funktionen, üppige Metadatenoptionen, sehr gute Ergonomie, hohe Mobilität und umfangreiche Formatwahl.

Sicherlich ist die Panasonic AG-HPX250EJ auf Grund des 1/3“ Chips kein Lowlightmonster - aber das erwartet wohl auch niemand.

Gepaart mit dem hochwertigen 10 Bit AVC-Intra 100 Codec und der Auslegung auf Mehrkamera- und Studiobetrieb mit SDI-OUT, TC-IN/OUT, GENLOCK und REMOTE stellt die AG-HPX250 eine „ehrliche“ Kamera mit sehr guter Bildqualität dar, die ihren Weg im professionellen Umfeld, also Event-, Studio- und Sendebereich ( / Zweitcam) ohne viel Mühe gehen dürfte. Die UVP. von 4.990,- Euro netto ist ein angemessener Preis für die gebotene Leistung.
Die Panasonic AG-AC160 stellt ein faires Angebot für all diejenigen dar, die weder auf AVC-Intra Workfllows noch auf Mehrkamera-Synchronisation angewiesen sind – also jene Extras, die von der größeren Schwester AG-HPX250 gestellt werden.

Die Panasonic AG-AC160 konzentriert sich funktional und ergonomisch auf die wesentlichen Funktionen des Filmens – keine Spielereien oder zu klein geratenen Funktionstasten (sieht man mal von den Audiotasten ab) lenken vom wesentlichen ab. Eine Bedienphilosophie, die durchaus zu gefallen weiss.

Highlights sind klar der immense Zoombereich und das sehr gut aufeinander abgestimmte Gesamtpaket. Hier macht sich die große Erfahrung von Panasonic mit dieser Bauform positiv bemerkbar.

Die Panasonic AG-AC160: Eine AVCHD-Kamera die sich kaum Schwächen leistet und mit reichlich Pro-Funktionen die Konzentration aufs Filmen legt – das Ganze zu einem fairen Preis von 3.990,- Euro Netto - was will man mehr?
Mehr Informationen

Reviews und Foren
[ top ]Panasonic AG-HPX250Panasonic AG-AC160
slashCAM-Testbericht
Test: Panasonic AG-HPX250

Auf der NAB im Frühjahr vorgestellt und nun verfügbar: Die Panasonic AG-HPX250EJ stellt Panasonics ersten Kompakt-Camcorder mit hochwertigem 10 Bit 4:2:2 AVC-Intra Codec, jeder Menge Pro-Anschlüsse und neu entwickelter 22-fach (!) Optik dar. Mit entsprechend großer Neugierde wurde die Kamera von Vielen erwartet....weiter
Test: Panasonic AG-AC160

Zeitgleich mit der AVC-Intra HD Cam Panasonic AG-HPX250 hat Panasonic eine AVCHD Variante, die Panasonic AG-AC160 vorgestellt, die nun ebenfalls den Weg in die slashCAM Redaktion gefunden hat und ihr Können sowohl im Testlabor als auch „auf der Straße“ unter Beweis stellen musste. Hier unser Testbericht....weiter
Forum Zu unserem Panasonic Camcorder Unterforum
Zu unserem Panasonic Camcorder Unterforum
externe Tests/Reviews provideocoalition.com
provideocoalition.com
blog.abelcine.com
Forenbeiträge Panasonic AG-HPX250ej - was jetzt?
Pana HPX250 für Natur- und Tierfilm (?)
Canon XF305 vs. Sony PMW 200 vs Panasonic AG-HPX250
Panasonic AG-HPX250 ODER AG-AC 160 ???!?!?!?!?!?!?
Panasonic AG-HPX250: Arbeiten mit mxf-Dateien
Update für HPX250 verfügbar
Panasonic AG-HPX250 Displayflackern während Rec, Zoom-Motor-Lauf?
Panasonic AG-HPX250EJ, Grünstich im 5.6K Preset
Fernbedienung für Panasonic HPX250
Kaufberatung Sony PMW EX-3 vs. Panasonic AG-HPX250
Test: Panasonic AG-HPX250EJ
Panasonic AG-HPX250
First Look: Panasonic AG-HPX250

Im Forum mitdiskutieren!
Panasonic AG-AC160?
AG-AC160 Frequenz
Panasonic AC160 (noch) empfehlenswert?
Panasonic AG-AC160AP - 160AEJ - 160AEN - 160AAN Unterschiede bzw. Historie
AG-AC160A Bild weg & keine Scene-Files mehr möglich!!
Panasonic AG-AC160 - Schärfe und Bildqualität - mit Testfootage!
SCENE FILES für die AG-AC160
AG-AC160A - und die Flucht durch das Hintertürchen
AG AC160 - Stativschraube nicht mittig
Neuestes Handbuch zur AG-AC160EJ / AEJ
panasonic ac160 Belichtung
Welche Speicherkarte für AG-AC160?
Frage zu der Panasonic AG-AC160

Im Forum mitdiskutieren!


Bitte bedenkt, dass diese Daten von Menschen eingegeben werden. Außerdem sind die technischen Angaben der Hersteller nicht selten widersprüchlich, lückenhaft und in einzelnen Fällen nicht zutreffend. Obwohl wir uns also größte Mühe geben, die Informationen auf ihre Richtigkeit zu prüfen, können wir für die Angaben keine Gewähr übernehmen. Sollten die Angaben unvollständig sein oder Fehler enthalten, bitte lasst es uns wissen! Mail:



update am 20.Dezember 2014 - 12:00
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*
Specialsschraeg
5. Januar 2015/
Nikon European Film Festival
5-15. Februar 2015/ Berlin
Berlinale
7. Februar 2015/ Henndorf am Wallersee
Klappe - great_M-Media Movie Award
7-12. Februar 2015/
Berlinale Talents
alle Termine und Einreichfristen