/// HD Camcorder Vergleich

2 Modelle gefunden [ Permalink auf diese Seite ]

Verglichen auf dieser Seite: Canon XF300 und Panasonic AG-HPX171

Anzeige: 3 Modelle pro Seite sortiert nach Markteinführung beste Werte hervorgehoben
Modell

Canon XF300Panasonic AG-HPX171
Bild ?
Hersteller Canon Informationen zu Canon
Panasonic Informationen zu Panasonic
Name XF300AG-HPX171
Europäischer Name ?XF300EAG-HPX171E
US Name ?XF300AG-HPX-170
Listenpreis ?6933 5520
Günstigster Preis ?5299 (5520)
Markteinführung Juli 2010 September 2008
Testüberblick

[ top ]Canon XF300Panasonic AG-HPX171
slashCAM Note ?Sehr gut
Gut
Testbild 1200 Lux
Testbild 12 Lux Automatik
Video

[ top ]Canon XF300Panasonic AG-HPX171
Videoformate ?MPEG2 - MXFDVCPRO 25
DVCPRO 50
DVCPRO HD
MiniDV
Aufzeichnungsmedium CompactFlashP2-Karte
Videoauflösungen EU ?MPEG2 1920x1080 50i
MPEG2 720p12 -50
MPEG2 1080p12-25
DVCPRO 25 576/50i
DVCPRO 50 576/50i
DVCPRO HD 1080 24p - 60i
DVCPRO HD 720 24p - 60i
DVCPRO HD 720/25p
DVCPRO HD 720/50p
DVCPROHD 1080/24p
DVCPROHD 1080/25p
DVCPROHD 1080/30p
DVCPROHD 1080/50i
DVCPROHD 1080/60i
MiniDV 720 x 576/50i
Videoauflösungen US ?MPEG2 1920 x 1080/60i
MPEG2 720p12-60
MPEG2 1080p12-30
DVCPRO HD 1080 24p - 60i
DVCPRO HD 720 24p - 60i
DVCPROHD 1080/24p
DVCPROHD 1080/30p
MiniDV 720 x 480/30p
MiniDV 720 x 480/60i
MiniDV 720 x 576/50i
MiniDV 720 x480/24p
Maximale Bitrate ?50 MBit/s100 MBit/s
Kompressionsformat ?MXF MPEG2DV
DVCPRO HD-proprietär
integrierter Speicher ?  
Optik
Hersteller Optik ?CanonLeica
Zoom optisch ?18 x13 x
Weitwinkel 16:9 ?29,3 mm28 mm
Filterdurchmesser ?82 mm72 mm
Bildstabilisator ?optisch und elektronischoptisch
ND-Filter ?33
Wechseloptik ?NeinNein
Bildsensor
Bildsensor Anzahl ?33
Bildsensor Größe ?1/3 Zoll1/3 Zoll
Bildsensor effektive Pixel 16:9 ?2070000 Pixel518400 Pixel
Bildsensor Art ?CMOSCCD
Einstellmöglichkeiten
Weißabgleich ?automatisch
manuell
Presets
automatisch
manuell
Presets
Focus ?automatisch
manuell
automatisch
manuell
Minimale Shutterzeit ?1/16.0001/2.000
Maximale Shutterzeit ?1/181/24
Blendensteuerung ?automatisch
manuell
automatisch
manuell
AE-Shift
Infrarot-Aufnahme ? Nein
Expanded Focus ?JaJa
Peaking ?JaJa
Signalverarbeitung
Zebra ?50-105%50-105%
Histogramm ?WaveformJa
Schärfe regelbar ?JaJa
Farbe regelbar ?JaJa
Cinegamma ?JaJa
Black Strech ?JaNein
Knee ?JaJa
Farbbalken ?JaJa
Sonstiges
Shot Transition ?NeinNein
Custom Presets ?JaJa
Set Timecode ?JaJa
Manuelle Austattung

Anschlüsse
[ top ]Canon XF300Panasonic AG-HPX171
FBAS ?
auch: Cinch,Composite
OutOut
YC ?
auch: S-Video
Nein 
YUV ?
auch: Komponenten-Signal
OutOut
HDMI ?OutNein
DV/HDV (Firewire) ?
auch: iLink / IEEE-1394
-In
Out
USB ?USB 2.0 OUTUSB 2.0
Mikrofon /Audio-In ?XLRXLR
Kopfhörer ?Miniklinke3,5mm Miniklinke
Lanc ? Nein
Timecode-Schnittstelle ?NeinNein
Genlock ?NeinNein
Zubehörschuh ?StandardNein
HD-SDI ?NeinOut
Sonstiges
Gewicht (ohne Akku) 2700 g1900 g
Gewicht (mit Akku) 2800 g2250 g
Akkutyp Canon BP-955Panasonic CGA-D54
Akkukapazität  5400 mAh
Ladegerät ?externextern
Fernbedienung JaJa
Grösse
Höhe 180 mm179 mm
Breite 192 mm154 mm
Tiefe 394 mm397 mm
relative Größe ?136109
Sucher
Sucher vorhanden ?JaJa
Sucherfarbe ?S/WFarbe
Sucherformat ?16:916:9
Sucher-Pixelanzahl ?1550000 Pixel235000 Pixel
Display
Display vorhanden ?JaJa
Displayfarbe ?S/WFarbe
Displaygröße 4,0 Zoll3,5 Zoll
Displayformat ?16:94:3
Display-Pixelanzahl ?1230000 Pixel210000 Pixel
Touchscreen ?NeinNein
Externe Bedienungselemente
Manueller Zoom ?Wippe
Ring
Wippe
Ring
Manuelle Fokussierung ?RingRing
Manuelle Blende ?RingRad
Focus-Umschalter ?JaJa
ND-Filter ?JaJa
Exp. Lock ?Ja 
Gain ?JaJa
Weissabgleich ?JaJa
Push AF ?JaJa
Audio Pegel ?JaJa
Custom Keys ?
auch: User buttons
133
Audio

[ top ]Canon XF300Panasonic AG-HPX171
Audioformate ?2 Kanal PCMDVCPRO 4x48kHz 16bit PCM
Mikrofon ?Stereo intern
XLR extern
Stereo intern
XLR extern
Aussteuerung ?automatisch
manuell
manuell
Ton-Anzeige ?Sucher
Bildschirm
Anzeige
Bildschirm
Foto

[ top ]Canon XF300Panasonic AG-HPX171
Aufzeichnungsmedium ?  
Medium Mitgeliefert ?  
effektive Pixel ?  
Auflösungen ?  
Standard ?  
Blitz ?  
Sonstiges

[ top ]Canon XF300Panasonic AG-HPX171
Besonderheiten Variable Frameraten:
720p: 12, 15, 18, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 30, 32, 34, 37, 42, 45, 48, 50fps
1080p: 12, 15, 18, 20, 21, 22, 23, 24, 25fps
-Das internationale Modell hat den Namen AG-HPX170
-Im 720p-Modus kann die Framerate in 20 Schritten von 12 bis 50 fps eingestellt werden (beim europäischen Modell; international bis 60fps)
Productshots

[ top ]Canon XF300Panasonic AG-HPX171
Ansicht 1
Ansicht 2
 
Testergebnisse

Testbilder
[ top ]Canon XF300Panasonic AG-HPX171
Luminanz-Auflösung
Chrominanz-Auflösung
Objektiv-Verzeichnung
Testbild ISO Klein
Rauschverhalten Internes Mikrofon
 
Testbild 1200 Lux
Testbild 12 Lux Automatik ?
Testbild 12 Lux optimiert ?
 
Hersteller URL Link zu CanonLink zu Panasonic
slashCAM Benotung
Lowlight ?GutBefriedigend
Auflösung ?ExcellentBefriedigend
Farbwiedergabe ?Sehr gutGut
subj. Bildeindruck ?Sehr gutGut
Zoom optisch ?BefriedigendBefriedigend
Weitwinkel ?ExcellentExcellent
Ausstattung Bild ?ExcellentSehr gut
Ausstattung Ton ?ExcellentSehr gut
Bedienung ?Sehr gutSehr gut
Portabilität ?BefriedigendBefriedigend
Fotofunktion ?UngenügendUngenügend
Optik ?Sehr gutSehr gut
Dynamik ?Sehr gutSehr gut
slashCAM Fazit
slashCAM Note ?Sehr gut
Gut
Gesamtpunkte ?
(maximal 570)
465395
Plus - 13 frei belegbare Buttons
- hohe Schärfe
- 4:2:2 Codec
+ guter Weitwinkel
+ professionelle Bedienelemente
+ echter 720/50p-Modus sowie variable Bildrate
Minus - keine Shot Transition- Wenig Schärfe durch Pixelshift
- P2 Karten deutlich teurer als Band.
- Display 4:3 bei geringer Auflösung
Fazit Beim Display und Sucher setzt die Kamera neue Maßstäbe und bei der Schärfe setzt sie sich ebenfalls vor die direkten Konkurrenten von Sony und Panasonic. Auch das Objektiv ist nicht von schlechten Eltern. Die manuellen Einstellmöglichkeiten sowie die digitalen Hilfsmittel (wie Waveformmonitor und Vektorskop) sind üppiger denn je. Einzige echte Achillesverse der Canon ist das Low-Light-Verhalten, das zwar nicht grottig ist, jedoch sichtbar schlechter, als der direkteste Konkurrent, Sonys EX1(R).Panasonics AG-HPX171E punktet in Sachen Handling und die Leica-Optik zeigt sehr wenig chromatische Aberrationen. Mit den inzwischen günstigeren Speicherpreisen wird die AG-HPX171E zum Allrounder zwischen dokumentarischem und szenischem Arbeiten.
Wer hingegen als Pixelzähler auf der Suche nach dem letzten Quentchen Schärfe ist oder die Investitionen in P2-Karten scheut, wird woanders glücklicher werden auch könnte das Display höher auflösen.
Mehr Informationen

Reviews und Foren
[ top ]Canon XF300Panasonic AG-HPX171
slashCAM-Testbericht
Test: Canon XF300 und XF305

Letzte Woche hatten wir die neue Canon XF305 für kurze Zeit in unserem Testlabor und können euch nun einen ersten Online-Test präsentieren.
Test: Panasonic AG-HPX171E: Formatkünstler mit Top-Handling & sanftem Bild

Zur NAB 2008 stellte Panasonic mit der AG-HPX171E eine Variante der HVX200 vor, die ausschließlich auf P2-Karten aufzeichnet und damit leichter, kleiner und auch günstiger als der direkte HVX200 Nachfolger HVX201E daher kommt....weiter
Forum Zu unserem Canon Camcorder Unterforum
Zu unserem Panasonic Camcorder Unterforum
externe Tests/Reviews   
Forenbeiträge Vergleich: Canon XF300 vs. XA25
Canon XF300-Clips werden als XDCAM-HD422-Film in Mono angezeigt
Canon XF300 CF-Formatierung zu klein
EX1R - XF300 Vegleichsvideo
Presets für die XF300 oder besser ruessel für die XF300 gesucht
Canon XF300 Clips als einzelne Datei in CS5 importieren
Telekonverter für XF300 ???
Sony PMW-EX1R vs Canon XF300 ... Kaufempfehlung (?)
CANON XF300 SD?
Test: Canon XF300 und XF305
EX1 bekommt Gegenwind - Canon XF300 und XF305

Im Forum mitdiskutieren!
Meinungen zu HPX171 und EX3
PANASONIC HPX171E und Magix Video
Ex1, HPX171 Nachfolger/ Meinungen?
Panasonic gibt Preise für AG-HMC151E und AG-HPX171E bekannt

Im Forum mitdiskutieren!


Bitte bedenkt, dass diese Daten von Menschen eingegeben werden. Außerdem sind die technischen Angaben der Hersteller nicht selten widersprüchlich, lückenhaft und in einzelnen Fällen nicht zutreffend. Obwohl wir uns also größte Mühe geben, die Informationen auf ihre Richtigkeit zu prüfen, können wir für die Angaben keine Gewähr übernehmen. Sollten die Angaben unvollständig sein oder Fehler enthalten, bitte lasst es uns wissen! Mail:



update am 24.Oktober 2014 - 18:00
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*