/// HD Camcorder Vergleich

2 Modelle gefunden [ Permalink auf diese Seite ]

Verglichen auf dieser Seite: HDR-TD20 und JVC GY-HM150

Anzeige: 3 Modelle pro Seite sortiert nach Markteinführung beste Werte hervorgehoben
Modell

Sony HDR-TD20 (2D)JVC GY-HM150
Bild ?
Hersteller Sony Informationen zu Sony
JVC Informationen zu JVC
Name HDR-TD20 (2D)GY-HM150
Europäischer Name ?HDR-TD20 (2D)GY-HM150
US Name ?HDR-TD20 (2D)GY-HM150
Listenpreis ?1599 €2700 €
Günstigster Preis ?1599 €1599 €
Markteinführung März 2012 Oktober 2011
Testüberblick

[ top ]Sony HDR-TD20 (2D)JVC GY-HM150
slashCAM Note ?Gut
Gut
Testbild 1200 Lux
Testbild 12 Lux Automatik
Video

[ top ]Sony HDR-TD20 (2D)JVC GY-HM150
Videoformate ?AVCHD
MVC 3D
MiniDV
HDV
XDCAM EX
Aufzeichnungsmedium SD-Karte
SDHC-Karte
Memory Stick PRO Duo
eingebauter Flash-Speicher
SDXC-Karte
SD-Karte
SDHC-Karte
SDXC-Karte
Videoauflösungen EU ?AVCHD 1920 x 1080/50p
AVCHD 1440 x 1080/50i
AVCHD 1920 x 1080/50i
AVCHD 1920 x 1080/25p
AVCHD 3D 1920 x 1080/50i
HDV 1440 x 1080/50i
MiniDV 720 x 576/50i
HDV 1440 x 1080/60i
XDCAM EX 1920 x1080/24p, 25p, 30p, 50i, 60i
XDCAM EX 1280 x 720/24p, 25p, 30p, 50p, 60p
Videoauflösungen US ?AVCHD 1920 x 1080/60i
AVCHD 1920 x 1080/24p
AVCHD 1920 x 1080/60p
AVCHD 3D 1920 x 1080/60i
HDV 1440 x 1080/60i
miniDV 720 x 576/60i
XDCAM EX 1920 x1080/24p, 25p, 30p, 50i, 60i
XDCAM EX 1280 x 720/24p, 25p, 30p, 50p, 60p
Maximale Bitrate ?28 MBit/s35 MBit/s
Kompressionsformat ?MPEG4MPEG2
integrierter Speicher ?64 GB 
Optik
Hersteller Optik ?SonyFujinon
Zoom optisch ?10 x10 x
Weitwinkel 16:9 ?29,8 mm39 mm
Filterdurchmesser ?- mm46 mm
Bildstabilisator ?optisch und elektronischoptisch
ND-Filter ?NeinJa
Wechseloptik ?NeinNein
Bildsensor
Bildsensor Anzahl ?23
Bildsensor Größe ?1/4 Zoll1/4 Zoll
Bildsensor effektive Pixel 16:9 ?4000000 Pixel 
Bildsensor Art ?CMOSCCD
Einstellmöglichkeiten
Weißabgleich ?automatisch
manuell
Presets
WB-Shift
automatisch
manuell
Presets
Focus ?automatisch
manuell
automatisch
manuell
Minimale Shutterzeit ?1/10.0001/10.000
Maximale Shutterzeit ?1/61/3.125
Blendensteuerung ?automatisch
manuell
automatisch
manuell
AE-Shift
Infrarot-Aufnahme ?NeinNein
Expanded Focus ?NeinNein
Peaking ?JaJa
Signalverarbeitung
Zebra ?70%
100%
50-105%
Histogramm ?NeinNein
Schärfe regelbar ?NeinJa
Farbe regelbar ?NeinJa
Cinegamma ?JaJa
Black Strech ?NeinJa
Knee ?NeinJa
Farbbalken ?NeinJa
Sonstiges
Shot Transition ?NeinNein
Custom Presets ?NeinJa
Set Timecode ?NeinJa
Manuelle Austattung

Anschlüsse
[ top ]Sony HDR-TD20 (2D)JVC GY-HM150
FBAS ?
auch: Cinch,Composite
OutOut
YC ?
auch: S-Video
NeinNein
YUV ?
auch: Komponenten-Signal
OutOut
HDMI ?Out miniOut
DV/HDV (Firewire) ?
auch: iLink / IEEE-1394
--
USB ?USB 2.0USB 2.0
Mikrofon /Audio-In ?MiniklinkeXLR
Kopfhörer ?3,5mm MiniklinkeMiniklinke
Lanc ?NeinNein
Timecode-Schnittstelle ?NeinNein
Genlock ?NeinNein
Zubehörschuh ?AIStandard
HD-SDI ?NeinNein
Sonstiges
Gewicht (ohne Akku) 460 g 
Gewicht (mit Akku)  1400 g
Akkutyp Sony NP-FV70JVC BN-VF823
Akkukapazität  2190 mAh
Ladegerät ?internintern
extern
Fernbedienung JaJa
Grösse
Höhe 71 mm179 mm
Breite 63 mm138 mm
Tiefe 130 mm366 mm
relative Größe ?590
Sucher
Sucher vorhanden ?NeinJa
Sucherfarbe ?- Farbe
Sucherformat ?- 16:9
Sucher-Pixelanzahl ? 260000 Pixel
Display
Display vorhanden ?JaJa
Displayfarbe ?FarbeFarbe
Displaygröße 3,5 Zoll2,7 Zoll
Displayformat ?16:916:9
Display-Pixelanzahl ?1229000 Pixel230000 Pixel
Touchscreen ?JaNein
Externe Bedienungselemente
Manueller Zoom ?Wippe
Zoomring mehrfach belegt
Wippe
Zoomring mehrfach belegt
Manuelle Fokussierung ?Doppelt belegtes Focus- oder BlendenradDoppelt belegtes Focus- oder Blendenrad
Manuelle Blende ?Doppelt belegtes Focus- oder Blendenrad
belegbarer Custom Key
Rad
Taste
Focus-Umschalter ?NeinJa
ND-Filter ?NeinJa
Exp. Lock ?NeinJa
Gain ?NeinJa
Weissabgleich ?NeinJa
Push AF ?NeinNein
Audio Pegel ?NeinJa
Custom Keys ?
auch: User buttons
Nein6
Audio

[ top ]Sony HDR-TD20 (2D)JVC GY-HM150
Audioformate ?AC-3 Dolby Digital 5.1 640 kbit max.
AC-3 Dolby Digital 2 Kanal 48 KHz
2 Kanal PCM
Mikrofon ?Mini-Klinke extern
5.1 Intern
Stereo intern
XLR extern
Aussteuerung ?automatisch
2 Stufen
automatisch
manuell
Ton-Anzeige ?BildschirmSucher
Bildschirm
Foto

[ top ]Sony HDR-TD20 (2D)JVC GY-HM150
Aufzeichnungsmedium ?Memory Stick Duo
SD-Karte
eingebauter Flash-Speicher
SDHC-Karte
SDXC-Karte
SDXC-Karte
Medium Mitgeliefert ? Nein
effektive Pixel ?3540000 Pixel 
Auflösungen ?6016 x 3384 - max1920 x 1080 - max
Standard ?JPEG Exif 2.2JPEG Exif 2.2
Blitz ?JaNein
Sonstiges

[ top ]Sony HDR-TD20 (2D)JVC GY-HM150
Besonderheiten 3D-Aufzeichnung in FullHD mit 2 getrennten Objektiven/Signalwandlern
GPS
Zeichnet sowohl HDV- als auch XDCAMEX in Quicktime-Container auf SDHC-Karte.
Schreibt bei SD-Aufzeichnung DV-AVI Dateien in AVI-Container
Productshots

[ top ]Sony HDR-TD20 (2D)JVC GY-HM150
Ansicht 1
Ansicht 2
Testergebnisse

Testbilder
[ top ]Sony HDR-TD20 (2D)JVC GY-HM150
Luminanz-Auflösung
Chrominanz-Auflösung
Objektiv-Verzeichnung
Testbild ISO Klein
Rauschverhalten Internes Mikrofon
Testbild 1200 Lux
Testbild 12 Lux Automatik ?
Testbild 12 Lux optimiert ?
Hersteller URL Link zu SonyLink zu JVC
slashCAM Benotung
Lowlight ?Sehr gutAusreichend
Auflösung ?Sehr gutSehr gut
Farbwiedergabe ?GutGut
subj. Bildeindruck ?Sehr gutGut
Zoom optisch ?AusreichendAusreichend
Weitwinkel ?ExcellentBefriedigend
Ausstattung Bild ?GutSehr gut
Ausstattung Ton ?MangelhaftSehr gut
Bedienung ?GutSehr gut
Portabilität ?GutGut
Fotofunktion ?BefriedigendUngenügend
Optik ?GutBefriedigend
Dynamik ?GutGut
slashCAM Fazit
slashCAM Note ?Gut
Gut
Gesamtpunkte ?
(maximal 570)
392352
Plus - Scharfe 2D- und 3D-Aufnahmen
- Kompakte Abmessungen
+ Professionelle Bedienung
+ günstiger Workflow durch XDCAM EX auf SDHC
+ Flexible Einsatzmöglichkeiten
Minus - Wenig manuelle Kontrolle- Weitwinkel mit leichten Verzeichnungen
- Schwach im Lowlight
- Display und Sucher sehr gering Auflösend
Fazit Gegenüber dem Vorgängermodell wurde die Schärfe der Kamera noch einmal leicht verbessert, wodurch die Kamera ansprechende Aufnahmen im Automatik-Modus liefert. Auch die kompakten Abmessungen können durchaus ein überzeugendes Argument darstellen, denn in dieser Größe bekommt man sonst nirgendwo eine vergleichbare 3D-Qualität. Manuelle Kontrolle gibt es allerdings bei der Konkurrenz deutlich mehr.Neben der professionellen Ausrichtung und Ausstattung der Kamera kann versteht vor allem die Aufzeichnung von XDCAM EX zu gefallen. Dafür muss man sich im Gegenzug mit den nicht ganz zeigtgemäßen Low-Light Fähigkeiten, dem geringen Weitwinkel und den dennoch vorhandenen Verzeichnungen arrangieren. Auch der Bildstabilisator, sowie Display und Sucher wirken nicht mehr zeitgemäß. Positiv wiegen in der Entscheidungs-Waagschaale natürlich noch die XLR-Anschlüsse sowie der ND-Filter. In dem Preisgefüge um die veranschlagten 2700 Euro sind dies jedoch keine exklusiven Alleinstellungsmerkmale, solange man als Anwender nicht auf eine XDCAM EX-Aufzeichnung angewiesen ist oder unbedingt CCDs sucht.
Mehr Informationen

Reviews und Foren
[ top ]Sony HDR-TD20 (2D)JVC GY-HM150
slashCAM-Testbericht
Test: Sony HDR-TD20

Mit der HDR-TD20 steht nun schon das zweite Doppelaugen-Modell von Sony vor der Markteinführung. Im Detail finden sich tatsächlich ein paar Verbesserungen, aber Sony bescheidet auch wieder einige wichtige Funktionen......weiter
Test: JVC GY-HM150 – sanfte Evolution

Mit der GY-HM150 bringt JVC einen Nachfolger für den doch etwas etwas in die Jahre gekommenen GY-HM100. Doch obwohl zwischen der Vorstellung der beiden Modelle rund drei Jahre vergangen sind, hat JVC erstaunlich wenig verändert....weiter
Forum Zu unserem Sony Camcorder Unterforum
Zu unserem JVC Camcorder Unterforum
externe Tests/Reviews   
Forenbeiträge  
Im Forum mitdiskutieren!
Filmen mit der JVC HM150
Muss mir Mac mit FCX kaufen, um Videos der JVC GY-HM150E zu schneiden
Test: JVC GY-HM150 – sanfte Evolution
Kleines Profi-Upgrade - JVC GY-HM150

Im Forum mitdiskutieren!


Bitte bedenkt, dass diese Daten von Menschen eingegeben werden. Außerdem sind die technischen Angaben der Hersteller nicht selten widersprüchlich, lückenhaft und in einzelnen Fällen nicht zutreffend. Obwohl wir uns also größte Mühe geben, die Informationen auf ihre Richtigkeit zu prüfen, können wir für die Angaben keine Gewähr übernehmen. Sollten die Angaben unvollständig sein oder Fehler enthalten, bitte lasst es uns wissen! Mail: